Datenschutzerklärung von Supergewinne.de

Supergewinne.de nimmt den Schutz den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Vorgaben der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland. Alle auf dieser Website erhobenen Daten werden entsprechend den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Informations- und Telekommunikationsdienstegesetzes (IuTDG) sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) behandelt.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Sie werden ebenfalls durch diese Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte informiert.

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Sie werden in keinem Fall verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen erfolgt nicht. Unter "persönlichen Daten" verstehen wir Informationen, mit denen sich Ihre Identität ermitteln lässt - Also etwa Ihr Name oder Ihre Email-Adresse.

Betreiber der Webseite und Kontaktmöglichkeit

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch Stefan Arnold. Vollständige Kontaktangaben und Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum dieser Webseite.

Newsletter-Anmeldung

Für den Empfang unserer Supergewinne.de Gewinnermail ist es erforderlich, dass Sie uns eine valide Email-Adresse zur Verfügung stellen. Mit der Anmeldung erfolgt eine Überprüfung, ob Sie tatsächlich Zugriff auf diese Email-Adresse haben (Double Opt-In-Verfahren) und ob der Nutzer dieser Email-Adresse seine Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters gibt. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen und den Erhalt der Gewinnermail somit stoppen. Bei der Anmeldung und der Bestätigung werden Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt gespeichert, um im Zweifelsfall die Anmeldung nachweisen zu können. Andere persönliche Daten als Ihre Email-Adresse und IP werden nicht erhoben. Die in unserer Newsletter-Datenbank gespeicherten Email-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Datenverantwortlicher ist der Betreiber dieser Website.

Zweck der Datenverarbeitung
Ihre Email-Adresse wird nur verwendet, um Ihnen die Gewinnspiele kostenlos per Email schicken zu können.

Speicherdauer
Die Daten werden solange gespeichert, bis Sie die Datennutzung widerrufen oder den Newsletter abbestellen. Sie können den Newsletter jederzeit über den in jeder Email enthaltenen Abmeldelink abbestellen und die Datennutzung jederzeit widerrufen. Damit werden Ihre Daten entsprechend gelöscht.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sicherheit

Ihre Daten werden bei uns durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation geschützt. Unberechtigte Dritte haben keinerlei Zugang zu Ihren Daten. Dies gilt auch für sämtliche Daten, die während anfallender Korrespondenz zu uns gelangen.
Jeder Mitarbeiter ist explizit zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet und sich der Verantwortung dessen bewusst. Wir passen unsere Schutzmaßnahmen dem technischen Fortschritt laufend an und halten sie so auf dem neuesten Stand.

Cookies

Supergewinne.de verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um das Angebot benutzerfreundlicher und komfortabler gestalten zu können. Diese enthalten keine Viren oder andere Programme und können Ihrem Rechner nicht schaden. Sie können die Verwendung von Cookies in den Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren. Allerdings können dadurch Einschränkungen des Funktionsumfangs und der Optik unserer Seite auftreten.

Essentielle Cookies

Wir verwenden ein Cookie mit dem Namen consentcookie, um Ihre Auswahl der Cookies zu speichern. Dieses ist für den Betrieb der Seite erforderlich, da Sie sonst bei jedem Seitenaufruf die Einstellungen erneut vornehmen müssten. Die Laufzeit beträgt 14 Tage. Inhalt sind die Variablen marketing und tracking mit ihren jeweiligen Einstellungen.

Statistik-Cookies von Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC (Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).
Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google Analytics").

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung und einen ergänzenden Zusatz zur Datenverarbeitung abgeschlossen. Ebenfalls haben wir die Änderung bzgl. der Google-AGB und der geänderten Auftragsdatenverarbeitungsbedingungen in Bezug auf die Nutzung der Standard-Vertragsklauseln akzeptiert. Details zu den Auftragsdatenverarbeitungsbedingungen finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/processorterms/
Wir nutzen die IP-Anonymisierung auf dieser Website, deshalb wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Kategorien verarbeiteter Daten durch Google Analytics:

Ausschließlich für den Fall, dass Sie dem Einsatz von Tracking-Cookies auf der Webseite zugestimmt haben, werden bei dem Besuch der Website u.a. Daten der folgenden Kategorien erhoben:

- anonymisierte IP-Adresse
- pseudonymisierte ID
- Besucherverhalten, Klicks und Klickpfad auf der Website sowie die besuchte Webseite
- ungefährer Standort
- technische Informationen zu Browser und Endgerät (z.B. Version, Betriebssystem, Auflösung, Spracheinstellung)
- Zeitpunkt des Aufrufs

Zweck der Datenverarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Diese Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Empfänger
Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Speicherdauer
Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Falls Sie das Tracking durch Google akzeptieren, werden folgende Cookies angelegt:
_ga (2 Jahre gültig), ermöglicht es, einen Nutzer von anderen zu unterscheiden.
_gid (1 Tag gültig), ermöglicht es, einen Nutzer von anderen zu unterscheiden.
_gat (1 Minute), wird benutzt, um die Anfragerate zu reduzieren
ggf. weitere Cookies zur Bereitstellung und Sicherung Statistik-Funktionen, Übersicht hier:https://business.safety.google/adscookies/

Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

Zudem können Sie in den Cookie-Einstellungen dem Einsatz von Tracking durch Google widersprechen.

Weitere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen, Cookies und Datenschutz finden Sie unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.



Marketing-Cookies von Google AdSense

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, verwendet Supergewinne.de Google Adsense, den Online-Werbedienst von Google (Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken), mit denen Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden können. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Personalisierte Werbeanzeigen durch Adsense wurden auf dieser Webseite deaktiviert, ebenso wie Anzeigen von Drittanbietern.

Kategorien verarbeiteter Daten durch Google Adsense:

Ausschließlich für den Fall, dass Sie dem Einsatz von Marketing-Cookies auf der Website zugestimmt haben, werden bei dem Besuch der Website folgende Daten erhoben und verarbeitet:

- pseudonymisierte ID
- IP-Adresse
- Klickpfad und besuchte Webseiten
- Messung der Sichtbarkeit von Anzeigen
- Verfolgen von Klicks auf Anzeigen
- ungefährer Standort
- Besucherverhalten
- technische Informationen zu Browser und Endgerät (z.B. Version, Betriebssystem, Auflösung, Spracheinstellung)

Zweck der Datenverarbeitung
Wir nutzen Google Adsense, um diese Seite zu monetarisieren und sie somit kostenlos anbieten zu können. Das berechtigte Interesse liegt in dem wirtschaftlichen Betrieb dieser Webseite.

Datenempfänger
Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Datenverantwortlicher. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Speicherdauer
Google verwendet Cookies zur Bereitstellung von Anzeigen auf der Website durch den Nutzer. Ausschließlich für den Fall, dass Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben, können im Rahmen der Einbindung von Google AdSense folgende Cookies gesetzt werden:

NID (12 Monate gültig) wird verwendet, um Google Anzeigen in Google-Diensten für abgemeldete Nutzer einzublenden.
IDE (13 Monate gültig) und ANID (6 Monate gültig) werden verwendet, um Google-Werbung auf Websites einzublenden, die nicht zu Google gehören
DSID (2 Wochen gültig) wird verwendet, um einen angemeldeten Nutzer auf Nicht-Google-Seiten zu identifizieren und um zu speichern, ob der Nutzer personalisierter Werbung zugestimmt hat.
_gads (13 Monate gültig) ermöglicht es, Adsense-Werbung anzuzeigen
ggf. weitere Cookies zur Bereitstellung und Sicherung der Anzeigen, Übersicht hier:https://business.safety.google/adscookies/

Die Daten der verwendeten IP-Adressen und ausgelieferten Anzeigen werden nach Angaben von Google nach 9 Monaten anonymisiert. Andere Daten, die zur Auslieferung der Anzeigen genutzt und mit den genannten Cookie-Informationen in Logs oder Datenbanken gespeichert werden, werden automatisch nach 18 Monaten anonymisiert oder gelöscht.

Rechtsgrundlage und Widerspruchsmöglichkeit
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Einwilligung nach DSGVO 6.1.a.

Sie können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:
1) Durch Deaktivierung der Marketing-Cookies in unseren Cookie-Einstellungen
2) durch eine entsprechende Anpassung der Einstellungen Ihrer Browser-Software;
3) durch Anpassung der Google Werbeeinstellungen;
4) durch Deaktivierung interessenbezogener Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne About Ads sind;
5) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in wie z.B. einen AD-Blocker.
Bitte beachten Sie auch hier, dass die Einstellungen, die Sie unter Punkt 3 und 4 gemacht haben, gelöscht werden, falls Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen.

Zusätzliche Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden:
https://policies.google.com/technologies/cookies sowie
https://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads


Kontaktaufnahme per E-Mail

Eine Kontaktaufnahme über unsere E-Mail-Adresse möglich. Dabei können mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des jeweiligen Nutzers und ggf. auch Dateianhänge gespeichert werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die Daten werden planmäßig für die Dauer von drei Jahren gespeichert. Falls die Daten nicht mehr benötigt werden und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen, werden sie gelöscht, mit Ausnahme, dass die Daten der Verteidigung, Ausführung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen dienen.

Amazon

Supergewinne.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Amazon setzt dabei Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen verfolgen zu können. Damit kann Amazon auch erkennen, dass Sie einen Partnerlink angeklickt haben. Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon unter: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8&nodeId=201909010

Externe Links

Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Diese Datenschutzrichtlinien beziehen sich daher nicht auf externe Links. Informieren Sie sich bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Ihre Rechte gemäß DSGVO


Auskunftsrecht Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, der Herkunft und den Zweck ihrer Speicherung zu erhalten. Dazu wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Widerspruchsrecht Sie haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.e und f DSGVO verarbeitet werden. Wir verarbeiten Ihre Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können schutzwürdige Freiheiten nachweisen, welche die Interessen, Rechte oder Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die Daten der Verteidigung, Ausführung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen dienen. Im Fall des Widerspruchs gegen Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das von uns umgesetzt wird.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Benachrichtigung im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden

Beschwerderecht
Sie haben gemäß Art. 77 der Datenschutz-Grundverordnung das Recht, sich insbesondere bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig verarbeiten. Eine Übersicht der Datenschutzbehörden ist hier verfügbar: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/anschriften_table.html

Für die Website Supergewinne.de ist zuständig:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Maja Smoltczyk
Friedrichstraße 219
10969 Berlin
Webseite: https://www.datenschutz-berlin.de

Änderungen dieser Bestimmungen

Der Datenschutz insgesamt ist durch Änderungen oder Modifikationen der technischen Voraussetzungen oder zugrundeliegenden rechtlichen Grundlagen einem stetigen Wandel unterworfen. Wir behalten und daher vor, diese Bestimmungen entsprechend zu ändern und anzupassen. Bitte informieren Sie sich in regelmäßigen Abständen auf unserer Seite über die jeweils aktuellste Version dieser Datenschutzrichtlinien.

Vielen Dank an www.datenschutzbeauftragter-info.de und www.intersoft-consulting.de für ein Muster der Formulierungen der Datenschutzerklärung für Google Analytics und Google AdSense, die in Teilen hier in angepasster Form verwendet werden.

Cookie-Einstellungen öffnen

Kostenlose Gewinnspiele auf Supergewinne.de